Handgefertigter Teppich

Warum sollten wir iranische handgefertigte Teppiche kaufen?

Warum sollten wir iranische handgefertigte Teppiche kaufen?

Warum sollten wir iranische handgefertigte Teppiche kaufen?

Iranische handgewebte Teppiche gehören zu den wichtigsten Exportgütern des Iran. Es gibt kaum jemanden auf der Welt, der Perserteppiche nicht gesehen oder gehört hat. Aus diesem Grund betrachten die Menschen den iranischen Teppich oft als einen der kulturellen Botschafter dieses Landes.

Der Perserteppiche kaufen ist mehr als nur der Kauf eines Produkts, und mit seiner langen Geschichte ist er eher ein Büchlein mit Geschichte, Kultur und Kunst. Es reicht aus, einen kurzen Blick auf einige der Designs iranischer handgewebter Teppiche zu werfen, die in verschiedenen Regionen dieses Landes gewebt wurden, um die Wahrheit dieses Problems zu verstehen.

In dieser Notiz versuchen wir, iranische handgewebte Teppiche vorzustellen, um Ihnen zu sagen, warum Sie die lange Geschichte und Schönheit der iranischen Kultur erleben sollten, indem Sie iranische handgewebte Teppiche auf einem überfüllten Markt kaufen, auf dem alle Arten von Teppichen und Bodenbelägen angeboten werden sind angezeigt. Bleiben Sie auch in Zukunft bei uns.

 

 

Welchen Stellenwert hat der Teppich in der iranischen Kultur und Lebensweise?

Die Verwendung von Teppichen zum Bedecken von Hausböden ist im Iran sehr wichtig. Aus diesem Grund ist es vom Norden bis zum Süden und vom Osten bis zum Westen des Iran unmöglich, ein Haus ohne mindestens einen Teppich zu besuchen. Auch die Änderung des Lebensstils und die Hinwendung der Innenarchitektur der Gebäude zum europäischen Stil hat nicht dazu geführt, dass die Verwendung von Teppichen an den Rand gedrängt wurde.

An dieser Stelle muss gesagt werden, dass die Verwendung von Teppichen nicht auf das Bedecken von Hausböden beschränkt ist, und einige Teppiche werden als dekorative Paneele oder schöne Bezüge für Rücken, Kissen usw. verwendet. Selbst wenn Menschen sich entscheiden, den Boden ihres Hauses nicht zu verlegen, können sie ihn dennoch an anderen Orten und für andere Zwecke nutzen.

Die unterschiedlichen finanziellen Möglichkeiten, die unterschiedlichen Klimazonen und die Vorlieben der Menschen haben dazu geführt, dass die Menschen, die in jedem Haus leben, je nach Situation unterschiedliche Arten von Teppichen verwenden, um den Boden zu bedecken.

Im Allgemeinen können auf dem iranischen Markt zwei Arten von Teppichen gekauft werden. Maschinengefertigte Teppiche und handgewebte Teppiche.

Jeder dieser beiden Teppichtypen hat seine eigenen Ventilatoren, aber der Maschinenteppich wird aufgrund seines günstigeren Preises normalerweise mehr verwendet. Der Hauptpreisunterschied zwischen maschinell hergestellten Teppichen und handgewebten iranischen Teppichen ist auf den Unterschied in den verwendeten Materialien in der Textur, der Zeit, die zum Weben benötigt wird, und der Haltbarkeit und Schönheit dieser beiden Arten von Teppichen zurückzuführen.

Jede dieser beiden Kategorien hat viele Unterkategorien, in denen wir uns in dieser Notiz mehr auf iranische handgewebte Teppiche konzentrieren werden.

 

Welchen Stellenwert hat der Teppich in der iranischen Kultur und Lebensweise?

 

Was ist ein handgefertigter iranischer Teppich und was sind seine Eigenschaften?

Kurz definiert ist ein iranischer handgewebter Teppich eine Art Unterlage aus Kette und Schuss, die von Hand hergestellt wird. Im Iran hergestellte handgewebte Teppiche haben je nach Region, in der sie gewebt werden, unterschiedliche Designs und Muster.

Diese Designs sind das Ergebnis jahrelanger Erfahrung, Geschmack, Geschmack und Kunst von Teppichwebern und Designern. Dadurch wird der iranische Teppich zu einem der Teppiche der Welt und sein Name bleibt viele Jahre unter den wertvollen Gegenständen. Die Bedeutung und der Wert des iranischen Teppichs ist so hoch, dass die wichtigen Persönlichkeiten der Welt ihn als Geschenk und Zeichen des guten Willens für andere hochrangige politische, wirtschaftliche und wichtige Persönlichkeiten verwenden.

 

Was ist der Unterschied zwischen handgewebten iranischen Teppichen und maschinell hergestellten Teppichen?

Der bedeutendste Unterschied zwischen handgewebten und maschinell hergestellten Teppichen ist der Preisunterschied. Im Allgemeinen hat eine iranische handgewebte Teppichplatte einen mehrfachen Wert eines maschinell hergestellten Teppichs gleicher Größe. Dieser Preisunterschied ist auf verschiedene Gründe zurückzuführen, darunter die Vielfalt der verwendeten Farben, die Qualität der Fasern, der Zeitaufwand für das Weben und die unterschiedlichen Motive, die von großen Künstlern entworfen wurden. Dieser Fall macht den handgewebten Teppich zu einer Art Investitionsgut.

Aber der Hauptunterschied zwischen handgewebtem Teppich und maschinell hergestelltem Teppich ist das Material, das in seiner Textur verwendet wird. In der Textur von handgewebten Teppichen werden in der Regel höherwertige Materialien verwendet. Aus diesem Grund sind handgewebte Teppiche strapazierfähiger und langlebiger als maschinell hergestellte Teppiche.

Ein weiterer Punkt, der beim Vergleich von handgewebten und maschinell hergestellten Teppichen auffällt, ist die Veränderung ihres Wertes im Laufe der Zeit. Wie bereits erwähnt, ist handgewebter Teppich ein Kapitalprodukt, das im Laufe der Zeit an Wert gewinnt, aber maschinell hergestellter Teppich, der als Konsumprodukt gilt, verliert im Laufe der Zeit an Wert.

Das bedeutet, dass wir, wenn wir einen maschinell hergestellten Teppich haben und ihn nach einiger Zeit verkaufen möchten, einen niedrigeren Preis dafür festlegen müssen als den, den wir beim Kauf bezahlt haben, während wir einen iranischen handgewebten Teppich haben Teppich, selbst wenn wir ihn nach einiger Zeit benutzen, können wir ihn für einen höheren Preis verkaufen, als wir dafür bezahlt haben. Diese Eigenschaft macht den Kauf Perser Teppiche zu einer intelligenten und kostengünstigen Aktion.

 

 

Was ist der Unterschied zwischen handgewebten iranischen Teppichen und maschinell hergestellten Teppichen?

 

Welche Vorteile haben handgefertigte iranische Teppiche im Vergleich zu anderen Teppicharten?

Bisher haben wir mehr über die Schönheit, Qualität, Haltbarkeit und den Wert iranischer Teppiche gesprochen. Aber es könnte Sie interessieren, dass die aufgeführten Artikel nicht die einzigen Gründe sind, die den Kauf eines iranischen Teppichs zu einer klugen Sache machen.

Der iranische Teppich trägt zur Gesundheit der Haut bei, da er aus Naturfasern gewebt ist. Wenn also der Boden Ihres Hauses mit einem iranischen Teppich bedeckt ist, sei es ein Täbriz Teppich oder ein Teppich aus Kashan oder anderen Bereichen, werden Sie nach einer Weile feststellen, dass die Haut Ihrer Fußsohlen und Teile Ihres Körpers die mit dem Teppich in Kontakt kommen, werden weniger beschädigt. Aus diesem Grund ist es sehr empfehlenswert, handgewebte Teppiche für Kinderzimmerböden zu verwenden.

Abgesehen davon hat der iranische handgewebte Teppich eine lange Lebensdauer und die Fähigkeit, getragen und repariert zu werden, was den Kauf auf lange Sicht wirtschaftlich macht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

19 − 19 =