Handgefertigter Teppich

Goldene Tipps Kaufratgeber für Iranische Teppiche

Goldene Tipps Kaufratgeber für Iranische Teppiche

Perserteppiche gelten als eines der kulturellen und künstlerischen Symbole Irans und sind auf der ganzen Welt für ihre einzigartige Schönheit und Qualität bekannt. Ich, Hamed Yari vom Aricarpets Store, habe beschlossen, einen umfassenden Artikel mit vielen Recherchen und Parametern zu schreiben, damit Sie als Experte beim Kauf den besten Teppich für sich auswählen können. In diesem Artikel besprechen wir die Arten iranischer Teppiche, wichtige Punkte beim Kauf sowie Tipps zur Teppichpflege. Bleib bei uns.

Arten iranischer Teppiche:

Iranische Teppiche werden in verschiedene Typen unterteilt, von denen jeder seine eigenen einzigartigen Eigenschaften aufweist. Einige der bekanntesten Arten iranischer Teppiche sind:

Nain-Teppich:

Nain-Teppiche sind einer der besten Teppiche, die Sie für Ihre Häuser mit moderner Dekoration verwenden können. Die Farben von Nain-Teppichen sind oft cremig und passen gut zu minimalistischen und modernen Dekorationen. Sie haben ein sehr schlichtes Design, das für Arbeitszimmer oder Wohnzimmer geeignet ist.

Täbriz Teppich

Täbriz Teppiche haben enge Knoten und komplexe und vielfältige Designs. Die Grundfarbe dieses Teppichs ist Rot und sein bekanntestes Muster heißt Fisch. Wenn Sie die Wirkung des Teppichs so zur Geltung bringen möchten, dass er allein zu Hause glänzt, entscheiden Sie sich für den Tabriz-Teppich. Dieser Teppich für das Wohnzimmer eignet sich sehr gut für den Eingang von Hotels und luxuriösen Hallen.

Isfahan Teppiche

Die Verwendung sanfter Farben und traditioneller Designs ist die Grundlage der Isfahan-Teppiche. Die Qualität der Knoten dieser Teppiche ist vorbildlich. Sie können diesen Teppich für das Wohnzimmer und klassische Räume verwenden

Keshan Teppiche

Blumenmuster und die Verwendung leuchtender Farben sind die Vorteile von Kashan-Teppichen. Kashan-Teppich genießt weltweit ein sehr hohes Ansehen. Sie können diesen Teppich an Orten verwenden, an denen Sie viel unterwegs sind, beispielsweise in Schlafzimmern und kleinen Räumen, sodass er Ihnen mit seinem natürlichen Material ein Gefühl von Ruhe und Gesundheit vermittelt.

Ghom Teppich

Der Ghom-Teppich hat eine sehr zarte Textur und die darin verwendete Seide macht ihn zu einem Meisterwerk der Kunst. Wenn Sie planen, einen Ghom-Teppich zu kaufen, achten Sie darauf, das Seidenmaterial so zu wählen, dass Sie die Originalität der Hand spüren können. gewebter Teppich und seine Brillanz und Eleganz.

Welches handgewebte Teppichdesign soll ich wählen?

Die Wahl des richtigen Designs für einen handgefertigten Teppich hängt vom persönlichen Geschmack und der Harmonie mit der Inneneinrichtung ab. Es gibt verschiedene Designs, darunter florale, geometrische, Jagddesigns sowie traditionelle und moderne Designs. Florale und geometrische Designs eignen sich meist für klassische und luxuriöse Räume, während schlichtere Designs für moderne Dekorationen bevorzugt werden.

Welches handgewebte Teppichdesign soll ich wählen?

Farben und Abstimmung mit der Dekoration

Bei der Bestellung eines handgefertigten Teppichs ist die Wahl einer Farbe sehr wichtig. Es ist wichtig, dass Sie einen Teppich auswählen können, der zur Farbe Ihrer Inneneinrichtung passt. Die Verwendung sanfter und natürlicher Farben in iranischen Teppichen sorgt in der Regel für eine entspanntere Atmosphäre. Darüber hinaus können dunklere Farben größeren Räumen Tiefe und Fülle verleihen. Vor dem Kauf ist es besser, die Farbmuster bei verschiedenen Lichtverhältnissen zu prüfen, um sicherzustellen, dass sie zum gewünschten Raum passen.

Wie erkennt man die Qualität iranischer handgewebter Teppiche?

Um die Qualität eines iranischen Teppichs zu überprüfen, beachten Sie die folgenden Punkte: Falten Sie den Teppich und achten Sie auf seine Rückseite. Je höher die Anzahl der Knoten und die Kompression, desto höher ist die Qualität des Teppichs, da der Weber viel Material verwendet hat Ich habe viel Zeit damit verbracht, es zu weben. Das zweite, worauf Sie achten sollten, ist das gute und angenehme Gefühl, das Sie beim Berühren des Teppichs spüren. Beachten Sie, dass der Flor des Teppichs weich und zart sein sollte.
Der nächste Punkt bezieht sich auf die Abnutzung oder Verrottung des Teppichs. Stellen Sie sicher, dass der Teppich, den Sie suchen, nicht verrottet, abgesehen von antiken und klassischen Teppichen, die ein historisches Datum haben. Und achten Sie darauf, einen Teppich zu wählen, der frei von Flecken und Verfärbungen ist.

Wie erkennt man die Qualität iranischer handgewebter Teppiche?

Iranisches Teppichmaterial

Zu den Materialien, die in iranischen Teppichen verwendet werden, gehören Wolle, Seide und Baumwolle. Für hochwertige und langlebige Teppiche wird meist Wolle verwendet. Aufgrund ihrer Eleganz und ihres Glanzes wird Seide auch für exquisite Teppiche verwendet. Baumwolle wird als Material für Teppichrücken verwendet. Das beste Material für iranische Teppiche ist Seide, gefolgt von Wolle und Baumwolle, den besten Naturfasern für iranische Teppiche.

Überprüfung der Dichte und Gleichmäßigkeit handgewebter Teppiche

Die Dichte und Gleichmäßigkeit des handgewebten Teppichs zeugen von seiner hohen Qualität. Ein Teppich mit hoher Dichte und gleichmäßiger Textur ist haltbarer und stabiler. Um dieses Merkmal zu überprüfen, untersuchen Sie den Teppich von der Rückseite und notieren Sie die Anzahl der Knoten pro Quadratzoll.

Überprüfung der Dichte und Gleichmäßigkeit handgewebter Teppiche

Merkmale eines guten iranischen handgewebten Teppichs:

Bei iranischen Teppichen ist es wichtig, dass die Knoten regelmäßig und in gleichen Abständen geknüpft werden. Der Teppich sollte aus natürlichen und pflanzlichen Farben hergestellt werden, damit er mit der Zeit nicht seine Farbe verliert und natürlicher aussieht. Achten Sie neben antiken und teuren Teppichen darauf, dass die Symmetrie des Teppichmusters eingehalten wird und das Muster des Teppichs nicht schief ist, und das letzte, was oben erwähnt wurde, ist das Material des Teppichs, dessen bestes Material Seide ist und die natürlichsten sind Wolle und Baumwolle.

Merkmale eines guten iranischen handgewebten Teppichs:

Abschluss

Der Kauf eines iranischen Teppichs kann eine künstlerische und kulturelle Investition sein. Mit den oben genannten Punkten und einer klugen Wahl erhalten Sie einen hochwertigen und schönen Teppich, der jahrelang hält und Ihrem Zuhause eine besondere Schönheit und Wärme verleiht. Durch die richtige Pflege des Teppichs bleiben diese wertvollen Kunstwerke auch für zukünftige Generationen erhalten.


Wenn die oben genannten Inhalte für Sie nützlich waren, würden wir uns freuen, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen beim Online-Kauf von Teppichen sowie bei der langfristigen Nutzung handgewebter Teppiche mitteilen könnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

siebzehn − 6 =